Ja

Projekt Beleuchtung Nagoldtal Viadukt - 530 Meter
AC Modul mit integriertem Treiber (DCOB)
Leuchte 18 x18 mit AC Modul 20W - mit freundlicher Genehmigung Ingo Maurer GmbH

Vorteile LED – Technologie

Umweltbewusst und sparsam: LED Beleuchtung

LED Leuchten sparen bis zu 90 Prozent Strom

Vorher war diese Technologie allenfalls für die Signal- und Warnbeleuchtung geeignet. Kleine, blinkende Signallämpchen ließen zunächst keinen Schluss darauf zu, dass diese Technologie schon in wenigen Jahren dazu geeignet sein würde, einen Innenraum zu beleuchten oder gar, wie bereits möglich, die Straßenbeleuchtung mit dieser Lichtlösung zu realisieren. Die Vorteile dieser Lichtlösung allerdings sind signifikant – und diese Erkenntnis hat zweifellos auch dazu beigetragen, dass jenes Leuchtmittel so rasant weiterentwickelt wurde. Denn mit einer LED Beleuchtung kann man im Vergleich zu einer mit einer Glühlampe betriebenen Leuchte bis zu 90 Prozent Energie sparen. LEDs haben desweiteren den Vorteil, dass sie stoß- und schaltfest sind, viel weniger Wärme entwickeln als andere Leuchtmittel und je nach Bauart eine Lebensdauer von 20.000 bis 50.000 Stunden haben., was z. B. bei der Beleuchtung von kostbaren Gemälden in Museen von Vorteil ist.

LED Beleuchtung: Reiche Produktauswahl für den Innen- und Außenbereich

Leuchtendesigner haben das Potential der einst lediglich als Warn- oder Signallampe verwendeten LED erkannt und kreieren nun schon seit einigen Jahren Leuchten, die mit vielen kleinen Leuchtdioden versehen sind. Einer der besonderen Vorteile dieser Lichtlösung ist dabei das kompakte Format: Sie kann quasi in jedem noch so verwinkelten, „engen“ Design stattfinden. Und natürlich bleiben die leuchtenden Dioden nach wie vor dekorativ: als Lichtakzente innerhalb einer figürlichen Darstellung zum Beispiel, bei der sie beispielsweise die Augen zum Leuchten bringen können. Da LEDs nicht nur weißes Licht produzieren können, sondern auch das gesamte Farbspektrum, sind diejenigen LED Leuchten, die diesen Farbverlauf anbieten, auch als Dekorationsleuchten beliebt. Neben der gewöhnlichen Wohnraumbeleuchtung, sprich Decken-, Hänge-, Wand- und Tischleuchten, wird eine gute und wirtschaftliche LED Beleuchtung ganz entscheidend auch im Außenbereich gefragt. LED-Pollerleuchten, die den Zufahrtsweg säumen oder den Eingangsbereich erhellen, oder LED-Strahler, die im Garten den Lieblingsstrauch ins rechte Licht rücken. Zudem ist die hohe Schaltfestigkeit von Markenleuchtmitteln gefragt beim Einsatz mit Bewegungsmeldern, so dass auch ein häufiges Schalten nicht zu einer entscheidenden Verkürzung der Lebensdauer führt – LED Leuchten sind überall eine stromsparende Beleuchtungslösung, die über Jahre hinweg ein guter Begleiter ist.

Vorteile:

  • Hohe Robustheit: LEDs gelten als sehr widerstandsfähig und damit auch für Einsätze in schwierigen Umgebungen prädestiniert.
  • Lichtqualität: Eine LED gibt sofort die volle Helligkeit ab – ganz ohne Flackern. In der Farbwiedergabe und Lichtausbeute sind die Leuchtdioden mittlerweile ebenfalls ganz vorne mit dabei.
  • Umweltverträglichkeit: LEDs enthalten keine Schadstoffe, wie das in Energiesparlampen enthaltene Quecksilber. Ihre lange Lebensdauer macht sie zusätzlich zu einem umweltschonenden Leuchtmittel.
  • Energieeffizienz: Qualitativ hochwertige LEDs verbrauchen etwa 80 bis 90 Prozent weniger Strom als eine herkömmliche Glühbirne und damit auch deutlich weniger als Energiesparlampen oder etwa Halogenleuchten.
  • Lange Lebensdauer: Hochwertige LEDs können laut Herstellerangaben eine Lebensdauer von 100.000 Stunden erreichen. Ausschlaggebend dafür ist neben der Qualität der Leuchte auch ein ordnungsgemäßer Betrieb.
  • Außerdem enthält ihr Lichtspektrum keine IR-/UV-Strahlung
  • Schnelle Amortisation gegenüber konventioneller Beleuchtung

Hohe Farbsättigung

  • LED Technologie bietet von Natur aus farbiges Licht und eröffnet neue Möglichkeiten der Lichtgestaltung
  • LED Technologie ermöglicht definierte Lichtfarben von 2500 K bis 6000 K mit einer Farbabweichung von 0,01% direkt aus dem Halbleiter und bietet somit eine Vielfalt an weißem Licht.
  • Eine Farbtemperatur von 2.700 bis 3.000 Kelvin kennzeichnet warmweißes Licht, über 3.300 Kelvin gilt die Lichtfarbe als Neutralweiß, ab 5.300 Kelvin ist das Licht Tageslichtweiß.

 Stoß- und vibrationsfest

  • Einsatz in allen Härtelagen, da erschütterungsresistent

Gute Farbwiedergabe

  • Durch einen hohen Farbwiedergabewert von bis zu Ra95 ist das Licht wesentlich kontrastreicher (Tageslichtähnlich)
  • Hoher Farbwiedergabewert erleichtert das fehlerfreie Erkennen und Unterscheiden von Farben und beeinflusst Raumklima und Raumstimmung positiv

 Kälteunempfindlich

  • Auch bei tiefsten Temperaturen uneingeschränkt einsatzfähig

Wirtschaftlichkeit

Hohe Effizienz

  • Enormes Einsparpotenzial durch Minimierung der Betriebskosten
  • Einsparpotenzial durch hohe Lichtausbeute (110-130 lm/W) gegenüber konventionellen Leuchtmitteln
  • Effizienz kann durch den Einsatz eines intelligenten Lichtmanagementsystems noch deutlich erhöhen.

  Lange Lebensdauer

  • Hohe Lebensdauer der neuen High-End-Produkte
  • LED basierte Leuchten und Module erreichen eine Lebensdauer von 50.000 Stunden
  • LED basierte Lampen erreichen eine Lebensdauer von 25.000 Stunden

Dynamische Steuerbarkeit

  • Flexibilisierung von Räumen und Arbeitsplätzen durch dynamische Steuerung von Lichtfarben und Helligkeit
  • Anpassung an Tagesverlauf und Biorhythmus um Nutzungsqualität und Leistungsfähigkeit und Konzentration zu erhöhen
  • Mehr Wohlbefinden für den Menschen durch Anpassung an individuelle Bedürfnisse

Geringer Wartungsaufwand

  • Senkung der Wartungskosten durch längere Wartungsintervalle bei LED Technologie

Nachhaltigkeit

Umweltschonend

  • Die LED ist eine der Schlüssel-Technologien für eine „grüne“ Zukunft.
  • Geringer Stromverbrauch sorgt für geringeren Schadstoffausstoß und nachhaltige Lösungen
  • Äußerst geringer Ressourcen Verbrauch an Metallen wie Kupfer durch Wegfall der konventionellen Stromversorgung
  • Basismaterial unserer Schaltungen sind Quarzsande für Silizium und Lehm für Keramik

Keine IR / UV Strahlung

  • Schonung nachtempfindlicher Insekten
  • Schutz empfindlicher Materialien wie z.B. Bilder und Stoffe vor ausbleichen
  • Umweltgerecht und ohne großen Aufwand zu entsorgen, da frei von Giftstoffen

Schadstofffrei

  • LED enthalten keine giftigen Schwermetalle oder andere schädliche Substanzen
  • LED sind quecksilberfrei

Recyclingfähig

  • Umweltgerecht und ohne großen Aufwand zu entsorgen, da frei von Giftstoffen
  • Am Ende ihrer Lebensdauer bieten LED viele Möglichkeiten für ein Recycling (Cradle to Cradle)